Zwei Kinder prägen ihre eigenen MünzenFoto: © bayern.by, Florian Trykowski

Sa 7.8.2021 ▪ 10–12 Uhr

Stinkreich – von Geldkatzen und Sparschweinen

Workshop für Kinder
ab 8 Jahren

aus der Reihe MACH MIT! MUSEUM


Workshop-Inhalte

Heute bezahlen wir längst nicht mehr nur mit Geldstücken und Papierscheinen, sondern oft mit einer kleinen Plastikkarte oder sogar mit dem Handy.

Und früher? Es gab Tauschgeschäfte, Muschelgeld, Hacksilber sowie echte Gold- und Silbermünzen. Doch wie wurden Münzen hergestellt und wer hatte überhaupt das Recht zu münzen? Welche Strafe erwartete Falschmünzer? Begib dich auf die Spuren des Geldes und gieße deine eigene Münze!


Anmeldung und Infos

  • Termin: Sa 7.8.2021, 10–12 Uhr
  • Ort: Kempten-Museum im Zumsteinhaus, Residenzplatz 31, 87435 Kempten (Allgäu)
  • Anmeldung bis Freitagmittag!
    Tel 0831/2525–777 oder museen@kempten.de
  • Kosten: 7 € (inkl. 3 € Materialkosten)

Diese Seite teilen