Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer:innen


Bildzeichen Mensch mit Gehstock/Gehwagen (steht für Menschen mit Gehbehinderung) und Bildzeichen Mensch mit Rollstuhl (steht für Rollstuhlfahrer:innen)

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung "Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer".

Detaillierte Informationen (Prüfbericht)

Ausführliche Angaben finden Sie im Prüfbericht, der Ihnen als PDF zur Verfügung steht:

Kurzbericht

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt:

  • Es gibt 2 Parkplätze für Menschen mit Behinderung am Residenzplatz.
  • Ein Park-/Stellplatz ist mindestens 320 cm breit und 470 cm lang.
  • Der Weg zwischen Parkplatz und Nebeneingang für Rollstuhlfahrer ist ca. 100 m lang.
  • Die Bushaltestelle "Residenzplatz" ist ca. 40 m entfernt.
  • Das Museum ist über den Nebeneingang mit Rampe stufenlos zugänglich (Türschwelle: 2,5
    cm).
  • Rampe ist mindestens 134 cm breit, hat eine maximale Neigung von 5.8 % und eine Gesamtlänge von 13 m. Es sind Zwischenpodeste vorhanden.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich bzw. über eine Rampe oder einen Aufzug erreichbar. Türschwellen sind max. 2.5 cm hoch.
  • Die Aufzugskabine ist 106 cm x 140 cm groß. Es gibt kein horizontales Bedientableau.
  • Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
  • Der Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 94 cm hoch.
  • Die Exponate sind überwiegend im Sitzen sichtbar, wahrnehmbar oder erkennbar.
  • Die Informationen zu den Exponaten sind überwiegend im Sitzen lesbar.
  • Über das gesamte Museum verteilt gibt es Tastmodelle, Riechstationen und Hörstationen zu
    entdecken.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlfahrer angeboten. Es ist eine Voranmeldung zur Führung notwendig.
  • Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.
  • Es stehen für Menschen mit Gehbehinderung mobile oder feste Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die während der Führung benutzt werden können.
  • Im Salon sind 5 unterfahrbare Tische (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm mit einer Tiefe von 30 cm) vorhanden.

Öffentliches WC (1. Dachgeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    • vor dem Waschbecken: 179 cm x 192 cm;
    • vor dem WC 192 cm x 179 cm;
    • links neben dem WC 102 cm x 69 cm;
    • rechts neben dem WC 99 cm x 69 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden.
    • Beide Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von weniger als 30
    cm.
  • Der Spiegel ist im Sitzen und Stehen einsehbar.
  • Es ist eine Schnur als Alarmauslöser vorhanden.