Kempten-Museum im Zumsteinhaus

Das Kempten-Museum im Zumsteinhaus will Neugier wecken und Lust auf die Geschichte(n) der Stadt und ihrer Menschen machen. Viele Original-Objekte erzählen 2000 Jahre Stadtgeschichte. Als offener und aktiver Ort lädt es alle Besucherinnen und Besucher zum Diskutieren und Mitmachen ein. Willkommen im neuen Wohnzimmer der Stadt!
mehr

i

Endlich! Nach zwei Monaten der vorübergehenden Schließung freuen wir uns, Sie wieder im Kempten-Museum begrüßen zu dürfen. Es gilt Maskenpflicht!

Coronal-Regeln auf einen Blick


Neues aus dem Kempten-Museum


Digitales Kempten-Museum

Slideshow

Online-Führung durch das Kempten-Museum, Teil 2

Sehen Sie sich eine "Eine Führung durch das Kempten-Museum, Teil 2" auf www.kulturlieferdienst.de oder seinem gleichnamigen YouTube-Kanal an!
Wie verdienten die Menschen hier in Kempten früher ihren Lebensunterhalt? Für welche Produkte war die Stadt bekannt? Was waren eigentlich „Bader“? Und welche Lebensmittel kamen früher auf den Mittagstisch?
Martin und Gabi Scheidl (als historische Figur Regina Rosina Neubronner) nehmen Sie wieder mit auf eine spannende Reise in Kemptens Vergangenheit ... Klicken Sie sich doch mal rein!

mehr...

Slideshow

Kempten-Museum und APC sind bei der App "MuseumStars" dabei! – Eine Challenge für die ganze Familie!

Die deutschsprachige Museumslandschaft macht in der neuen Lern-App "MuseumStars" mit interaktiven Aufgaben Museumsinhalte auf spielerische Art erlebbar. Laden Sie die innovative App in einem der gängigen App Stores kostenlos herunter und testen Sie ihr Wissen!

mehr...

Slideshow

Sammelaufruf: Wir suchen für das Kempten-Museum persönliche Eindrücke, Gedanken und Zeugnisse der Corona-Krise

Wie werden wir uns in Kempten an diese außergewöhnliche Situation erinnern?
Um dieses Stück Stadtgeschichte festschreiben zu können, bitten wir alle Menschen der Stadt gemeinsam zu sammeln: Bilder, Texte/Gedanken, Videos, Audios, Objekte, Dokumente, Kreatives.

mehr...

Slideshow

Kinderprogramm: "Mittelalterliche Fadenspiele"

Spielen wie die Kinder im Mittelalter ... Für Fadenspiele brauchen Kinder nur einen 1,20 langen Faden und ihre Hände. Und schon können Hexenbesen, Sterne und andere Figuren aus dem Faden „gezaubert“ werden.
Gabi Scheidl zeigt, wie es geht. Viel Spaß beim Mitmachen!

mehr...

Slideshow

Online-Führung durch das Kempten-Museum, Teil 1

Gästeführer Martin Scheidl nimmt euch mit auf eine Reise durch Kemptens Geschichte. Dabei trifft er im Kempten-Museum ganz zufällig die Bürgermeistergattin Regina Rosina Neubronner, die im 18. Jahrhundert das gesellschaftliche Leben in Kempten entscheidend mitgeprägt hat …

mehr...

Slideshow

Kinderprogramm: "Mäuse falten"

Lustige Mäuse falten ist leicht und macht Spaß! Unser Museumspädagoge Emanuel Schormaier zeigt, wie es geht. Wer Lust hat, zeigt sein Ergebnis unter dem Hashtag #kemptenmuseum auf Instagram oder schickt eine Fotogruß per Mail (museen@kempten.de) an unsere Zumsteinmäuse. Denen wird es nämlich schon ganz langweilig im Museum so ohne Kinder. Viel Spaß beim Basteln!

mehr...

Slideshow

Kempten-Museum auf Instagram

Kleine spannende Museumshappen veröffentlichen wir wöchentlich auf unserem Instagram-Account. Schauen Sie mal vorbei! Folgen Sie uns!

mehr...


Kennen Sie schon unsere KulturPost?

Im Newsletter des Kulturamtes Kempten erfahren Sie regelmäßig Neues aus der Kemptener Kulturszene. Jetzt unverbindlich und kostenlos anmelden! kulturamt@kempten.de


Bildnachweise
Außenaufnahme Kempten-Museum, Foto: Karl Jena I © Kempten-Museum
Aufnahmen Ausstellung, Foto: Hermann Rupp I © Kempten-Museum

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung