Kempten-Museum im Zumsteinhaus

Das Kempten-Museum im Zumsteinhaus will Neugier wecken und Lust auf die Geschichte(n) der Stadt und ihrer Menschen machen. Als offener und aktiver Ort lädt es alle Besucherinnen und Besucher zum Diskutieren und Mitmachen ein und erzählt 2.000 Jahre Stadtgeschichte auf spannende Weise. Willkommen im neuen Wohnzimmer der Stadt Kempten!
mehr


Neues aus dem Kempten-Museum

Slideshow

Do. 5. November I 19 Uhr: Bewegter Donnerstag ONLINE "Hermann Esser – Vom Kemptener Gymnasiasten zum Duzfreund Hitlers"

In jeder der zahlreichen Hitler-Biografien taucht der Name eines gewissen Hermann Esser auf. Viel ist nicht über den aktivistischen Propagandisten und späteren Staatssekretär im Reichspropagandaministerium bekannt – außer, dass er sich von frühen Tagen an in Hitlers Nähe aufhielt und seine Jugend in Kempten verbrachte. Der Historiker Dr. Paul Hoser berichtet über seine Forschungen.
Der Vortrag findet online via Zoom statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Jetzt anmelden: museen@kempten.de

mehr...

Slideshow

Sa. 7. November I 10 Uhr: Kinder-Workshop "ZUSAMMEN_HALT"

In dem Workshop zum Thema Zusammenhalt und Zivilcourage stellen wir uns Fragen wie: Was hält uns und die Gesellschaft in der wir leben zusammen? Wie kann ich mich einbringen?
Diese und andere Fragen sind Ausgangspunkt unseres gemeinsamen Denkens, das in ein Spiel münden soll, das wir gemeinsam gestalten und spielen wollen.
Ab ca. 13 Jahren.
Jetzt anmelden, mitmachen und Spaß im Kempten-Museum haben!
Tel. 0831/2525-369 oder museen@kempten.de

mehr...

Slideshow

Aktuelle Disskussion – NS-Zeit in Kempten

Am 4. Juni fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bewegter Donnerstag" ein Online-Vortrag von Dr. Martina Steber zum Thema "Volksgemeinschaft. Führerkult und Terror. Der Nationalsozialismus in Kempten" statt. Daraufhin entbrannte, ausgelöst durch einen Artikel der Allgäuer Zeitung eine hitzige Diskussion über die Aufarbeitung der NS-Zeit in Kempten.
Wir haben Pressestimmen und Kommentare für Sie zusammengetragen.
(Foto: Fischerstrasse, 1939)

mehr...


Digitales Kempten-Museum


Kennen Sie schon unsere KulturPost?

Im Newsletter des Kulturamtes Kempten erfahren Sie regelmäßig Neues aus der Kemptener Kulturszene. Jetzt unverbindlich und kostenlos anmelden! kulturamt@kempten.de


Bildnachweise
Außenaufnahme Kempten-Museum, Foto: Karl Jena I © Kempten-Museum
Aufnahmen Ausstellung, Foto: Hermann Rupp I © Kempten-Museum

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung