So 15.5.2022 ▪ 10–18 Uhr

Internationaler Museumstag 2022

Buntes Programm mit Führungen und Mitmachaktionen für die ganze Familie


Theaterpädagogin Gabi Scheidl im historischen Gewand von Regina Rosina Neubronner

Die Frau des Bürgermeisters – Rosina Neubronner und ihre Stadt

14 Uhr ▪ Theaterführung für die ganze Familie

Wer könnte besser aus der Kemptener Stadtgeschichte erzählen als eine historische Persönlichkeit? Durch das Kempten-Museum führt die Bürgermeistergattin Regina Rosina Neubronner. Die Dame aus der besseren Gesellschaft plaudert aus ihrem Leben als Frau im 18. Jahrhundert und kommentiert im Dialog mit den Gästeführer:innen den weiteren Verlauf der Geschichte.


Wildblumenswiese, © Annie Spratt, unsplash

Wildblumen in Kugeln

10–18 Uhr ▪ Mitmach-Angebot für die ganze Familie

Wir stellen selbst Saatkugeln her und bringen die Stadt zum Blühen!


Holzspielzeug, Murmeln, SpielkarteMit diesen Spielsachen spielten schon die Kinder im Mittelalter. © Kempten-Museum

Mummenschanz und Reigentanz – Spielen wie im Mittelalter

10–18 Uhr ▪ Mitmach-Angebot für Kinder ab 6 Jahren

Taucht ein in das Leben und den Alltag der Kinder im Mittelalter. Probiert aus, welche Kleidung die Kinder im Mittelalter trugen und spielt mittelalterliche Spiele!


Am 14. Mai um 14 Uhr findet außerdem eine ➜ Standardführung mit Übersetzung in deutsche Gebärdensprache statt.


Infos kompakt

  • Termin: So 15.5.2022, 10–18 Uhr
  • Ort: Kempten-Museum im Zumsteinhaus, Residenzplatz 31, 87435 Kempten (Allgäu)
  • Eintritt frei!

Bitte informieren Sie sich vorab über die aktuellen ➜ Corona-Bestimmungen!