07.5. Väter hay-1230254_1280.jpg

Do 07.05.2020 I 19 Uhr I kostenlos

ONLINE-Diskussion "Väter heutzutage!"

aus der Veranstaltungsreihe Bewegter Donnerstag
in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten und der Männerseelsorge des Bistums Augsburg

Väter haben es heute gar nicht so leicht. Von ihnen wird einerseits viel Engagement erwartet – andererseits werden sie aber auch häufig blockiert: von Arbeitgebern, die Kind und Karriere für unvereinbar halten, von der Kollegenschaft, die sie kritisch beäugen, von gesellschaftlichen Erwartungen und manchmal auch von der eigenen Familie.

Für Kinder gibt es aber nichts besseres als einen Vater, der Verantwortung übernimmt. Auch die meisten Väter wünschen sich, nicht nur anwesend, sondern gleichberechtigt zu sein. Es ist also höchste Zeit für ein neues, flexibles und vielfältiges Väterbild und die entsprechenden Veränderungen in Familie, Beruf und Gesellschaft. Die Corona-Krise bringt noch einmal eine ganz neue Dynamik in die Situation.

Darüber diskutieren Katharina Simon, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kempten, Gerhard Kahl, Männerseelsorger des Bistum Augsburg und Andreas Katt, Vater einer eineinhalbjährigen Tochter.

Die Veranstaltung richtet sich an Männer und Frauen, Eltern, Großeltern, pädagogische Fachkräfte und Interessierte.


Um an dem Vortrag teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte ab sofort unter museen@kempten.de an. Eine Stunde vor dem Vortrag wird Ihnen ein Link für die Videokonferenz zugeschickt. Ihre Email-Adressen werden ausschließlich für diesen Zweck gesammelt und anschließend wieder gelöscht.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung