20-02-06_KiWS_Was-darf-ich_MACH-MIT.jpg

Sa 6.2.2021 I 10–13 Uhr I online I kostenlos

Was darf ich? Was will ich?

Online-Schreibworkshop

mit Lorenz Hippe
für Jugendliche ab 11 Jahren

 


Woran erkennt man innere und äußere Grenzen? Wie verschafft man sich Respekt? Wie findet man heraus, was man will und setzt es auch durch?

Mit Schreibprofi Lorenz Hippe an der Seite schreiben die Jugendlichen Texte aus ihrem Leben, erfinden Geschichten oder können auch einfach nur mitdiskutieren und Fragen stellen. Vorerfahrung im Schreiben ist nicht nötig.

Falls die Teilnehmer*innen das möchten, veröffentlichen wir die entstandenen Texte  anschließend in einer Broschüre .


06.06.-Hippe-Portrait.jpg© Lorenz Hippe

Lorenz Hippe arbeitete viele Jahre an verschiedenen Theatern als Theaterpädagoge, Dramaturg und Regisseur. Seit 2006 schreibt er Stücke für das professionelle Kinder- und Jugendtheater, die zahlreich gespielt und mehrfach ausgezeichnet wurden (z.B. "BAM! Ich bin glücklich"). Als Dozent für Theaterpädagogik und szenisches Schreiben ist Hippe bundesweit an Hochschulen und in der Lehrerfortbildung tätig, er leitet auch regelmäßig Schreib- und Theaterwerkstätten mit Kindern und Jugendlichen.

Für das Kempten-Museum hat Lorenz Hippe schon 2020 einen Schreibworkshop durchgeführt.


Anmeldung bitte bis spätestens Freitag, den 05. Februar 2021, 12 Uhr unter der Telefonnummer 0831/2525-7777 oder per E-Mail an museen@kempten.de.

Für die Teilnahme wird einen PC oder Laptop (kein Smartphone oder Tablet!) mit Mikrofon und Kamera (extern oder eingebaut) und eine stabile Internetverbindung benötigt.

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung